Die junge Generation beim Freundlichen Maler

Der freundliche Maler bildet seit dreißig Jahren Lehrlinge aus.

Das Berufsbild Maler/in und Beschichtungstechniker/in, Bodenleger/in   und Bürokauffrau/mann  sind jene Berufe, wo wir in drei Jahren an gemeinsame Ziele kommen wollen.

Es ist eine noble und verantwortungsvolle Aufgabe, junge Menschen dort abzuholen, wo sie stehen und dann die nächsten Schritte zu setzen. Nach der abgeschlossenen Pflichtschule eröffnet sich die Welt des auserwählten Berufes in der Wirtschaft.

 

Wenn Sie sich beim Freundlichen Maler für einen der beiden Berufe bewerben möchten, dann sind folgende Schritte zu tun: 

  • Schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und aktuellem Foto
  • Die zwei letzten Zeugnisse der Bewerbung beilegen
  • Wenn Sie zusätzliche Kurse oder Urkunden erworben haben, bitte den Bewerbungsunterlagen beilegen. 
  • Das Unternehmen wird mit Ihnen Kontakt aufnehmen
  • Es kommt zu einem Bewerbungsgespräch oder es kommt zu einer schriftlichen Absage
  • Wenn bis jetzt alles positiv verlaufen ist, werden Sie zu drei Schnuppertagen eingeladen. In dieser Zeit werden Sie von einem Meister/Gesellen oder unserer Büroleitung begleitet.
  • Am Ende des dritten Tages gibt es mit allen Beteiligten ein Schlussgespräch.
  • Es folgt dann eine interne Entscheidung einer Zu- oder Absage, die in schriftlicher Form erfolgt.

*************************************************************************************************************************************** 

Nützen Sie unser Bewerbungsformular als Download

Bewerbungsbogen Maler (DOC - 286,00 kB)
Bewerbungsbogen Büro (DOC - 286,00 kB)
Bewerbungsbogen Doppellehre (DOC - 289,00 kB)

 

 

Zusendung an Frau Elisabeth Freundlinger (Personalleitung): office@freundlinger.at oder Lindemayrstraße 10a, 4020 Linz

*************************************************************************************************************************************** 

Downloads: