ElectroShield

Die Anti-Elektrosmog-Beschichtung "ElectroShield" schützt sowohl vor niederfrequenten Wechselfeldern, als auch vor hochfrequenten, elektromagnetischen Wellen. Ihre Funktionsweise liegt in der Abschirmung der Strahlung. Dabei wird auf den Wand- und Deckenflächen ein leitfähiger, graphithältiger Anstrich aufgebracht. In die Beschichtung werden Kupferbänder eingebettet, die über die Steckdosen geerdet werden. Diese Maßnahme sollte unbedingt von elektrotechnischem Fachpersonal durchgeführt werden. Nach Aufbringen der Spezialbeschichtung  kann mit dem normalen Beschichtungsaufbau begonnen werden. Zur Überarbeitung empfiehlt Synthesa Farben aber der Nassabriebklasse 3 mit Deckkraftklasse 1 lt. ÖNORM EN 13300.